Diana-Elisabeth Schenkermayr

                                 Dipl. Coach, Dipl. psychologische Lebens & Sozialberaterin, Trainerin- Erwachsenenbildung, Casemanagerin, Autorin;

 

Diana- Elisabeth Schenkermayr 

 

Beruflicher Werdegang   


Dipl. Coach, Diplom Lebens & Sozialberaterin,


Casemanagerin, Autorin,

Pflegehelferin, Heilmasseurin, Versicherungsfachfrau;

 

 

 Fachliche Referenzen:


                            Casemanagerin fit2work Amstetten/St.Pölten;  

       Seminarleitung päd. FH Baden- Hollabrunn, Seminarleitung VH Amstetten,    

                      Seminarleitung Amt d. NÖ Landesregierung St.Pölten        

                   PPC Training Wien, Zibtraining St.Pölten, ibisacam Wien;
                       Management GO Handl Motivatationsshow Tour 2013;
                                                 EA MA Neustart;
 

                Leiterin Selbsthilfegruppe "Trauerbegleitung "-Dachverband NÖ  

         M4 TV Mostviertel, Berichte Zeitschrift HSSG, Moderationen-Präsentationen;

 

Am 18.März 1974 wurde ich als zweites Kind meiner Eltern geboren. Behütet und von den Werten der Eltern begleitet wuchs ich in einem festen Familienverband der sich aus Eltern, Großeltern, Tante und Bruder zusammensetzte im wunderschönen Mostviertel auf. Feste und Bräuche die der Jahreskreis mit sich brachte waren ebenso, wie die Familienmuster die jeder der einzelnen Personen mit sich trug meine Begleiter.
Als junge Frau wurde mir die Ausbildung für soziale Dienste nähergebracht und gesamt 15 Jahre arbeitete ich aus der Überzeugung heraus, dass es gut ist, wie es ist in den verschiedensten Bereichen der stationären Pflege.
1995 durfte ich meiner Tochter Julia- Regine gesund zur Welt bringen. Julia ist mittlerweile zu einer zielstrebigen, jungen und bodenständigen Frau herangewachsen. Durch sie durfte ich vieles was uns das Leben an Aufgaben stellt lernen. Durch sie durfte ich nicht nur als Mutter, als Begleiterin und Lehrerin sondern vorallem auch als Schülerin des  Lebens  wichtige Erfahrungen sammeln. Das Leben drängt uns manchmal Prüfungen auf, stellt uns vor Weggabelungen, an denen wir entscheiden dürfen, sich neu zu orientieren oder an der Wegstrecke zu verharren. Wir sammeln dabei Erfahrungen, die uns bestärken und Mut zu Veränderung schenken. Auch mir stellte das Leben  im laufe der Zeit in den verschiedensten Lebenssituationen Prüfungen die mich forderten und vor Situationen stellten, in denen ich oft nicht weiterwusste. Ich begann mich dadurch nach vielen Jahren im Berufsleben neu zu orientierten. Ich begann mich fachlich in den verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, aber vor allem auch im Umgang mit Menschen, die sich wie ich damals „neuorientieren“ wollen, weiterzubilden. Meine verschiedensten Ausbildungen im Trainingsbereich sowie der psychosozialen Beratung, geben mir nun die Möglichkeit, meine Erfahrungen und mein Wissen an Menschen weiterzugeben, die an ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen, an Weggabelungen stehen, Orientierung suchen oder sich ihren  persönlichen Erlebnissen stellen möchten.